Seit 90 Jahren weltweiter Impulsgeber für die Zahnprothetik 

Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Säckingen entwickelt, produziert und vertreibt seit 90 Jahren innovative Lösungen für die Zahnprothetik. Weit mehr als „nur" ein Unternehmen mit Historie, beweist sich die VITA Zahnfabrik als weltweiter Impulsgeber mit Zukunft.

Videos
    Paar mit armband high
    Innovationen von VITA verändern die Zahnheilkunde 

    Was 1924 als Vision eines Einzelnen begann, wurde zu einem der führenden Unternehmen der Dentalbranche: Mit bahnbrechenden Neuerungen wie dem ersten Metall-Keramik-Verblendsystem VMK im Jahr 1962 prägte VITA die Zahnheilkunde nachhaltig: Erstmals konnten mehrgliedrige Restaurationen keramisch verblendet werden. Auch der erste einheitliche Farbstandard für zahnfarbgebundene Prothetik, das VITAPAN Farbsystem classical, stellte im Jahr 1983 einen großen Fortschritt in der Zahnheilkunde dar und bewährt sich bis heute als weltweit anerkanntes Farbreferenzsystem
    Kontakt