Augmentative Verfahren Teil I

Knochenentnahmetechniken, Augmentationen und Weichgewebschirurgie mit mehreren Live-Operationen und Übungen am Tierknochen

German



Course attachments

"Teil I

Knochenentnahmetechniken,

Augmentationen und Weichgewebschirurgie

- > 10 Stunden Live-Operationen

- Implantatplanung für Funktion und Ästhetik

- Prinzipien der Weichgewebschirurgie:

Schnittführung, Blutversorgung, Lappendesign,

Lappenbildung und Nahttechnik

- Weichgewebschirurgie in der Implantologie

und Augmentations-Chirurgie:

Vestibulumplastik, Eröffungstechniken bei

der Freilegung, Rolllappen, apikale

Verschiebetechnik

- Prinzipien und Pathophysiologie der

Knochentransplantationen

- Grundlagen augmentativer Techniken

- Knochendeckelmethode in der

Implantatchirurgie

- Intraorale Knochenentnahmetechniken:

Instrumentarium, retromolare Knochenentnahme,

Knochenentnahme am Kinn

- Augmentative Verfahren: Bone Spreading,

Bone Splitting, Bone Expanding,

Bone Condensing, Extensionsplastik,

lateral Bone Block Graft, onlay Bone

Block Graft, Sinusbodenelevation

- Knochenersatzmaterialien

- Übung am Tierknochen:

Vestibulumplastik, Nahttechnik, Knochenentnahme

mit der Microsaw, Implantation

mit den DENTSPLY Implants Systemen

Der Kurs setzt allgemeine implantologische Grundkenntnisse voraus!"


Number of CE - Points

17 CE-Punkte

Distance to course location

0 km

Language of the course

German

Suggested subscriber type

Assistant Dentist, Dentist

Type of the course

Hands-On Course, Seminar

Subjects

not specified

Next Events

Starts at Ends at Price Number of participants
(show past events)
Starts at Ends at Rating
07 May 09:0008 May 15:00 No Rating

Course Address

Am Schellenstein 1
59939 Olsberg
The creator of this course has given no contact information.

"Privat-Zahnklinik Schloß Schellenstein GmbH

Zentrum für Implantologie und

zahnärztliche Chirurgie

Am Schellenstein 1, 59939 Olsberg"


Tutor

Fouad khoury high

Prof. Dr. Fouad Khoury

• Geboren in Maghdouche/Libanon 
• Studium der Zahnmedizin an der St. Joseph Universität Beirut; Examen 1978 
• 1978 − 1979 Kieferchirurgische Abteilung der Universität Freiburg 
• 1979 − 1994 Assistent und Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für MKG-Chirurgie
    der Universität Münster 
• 1984 Gebietsbezeichnung Oralchirurgie 
• 1988 Habilitation, 1994 apl. Professor der Universität Münster
• Seit dem 1.7.1994 Chefarzt der Privatzahnklinik Schloß Schellenstein und gleichzeitig
    weitere Beteiligungen an Lehr- und Forschungsprogrammen der Universität Münster 
• über 100 Publikationen sowie zahlreiche Vorträge und Kurse im In- und Ausland

Dentsply implants logotype pantone rgb high

DENTSPLY Implants

Willkommen bei DENTSPLY Implants

Wir arbeiten für eine Welt, in der jeder unbefangen
sprechen, mit Genuss essen und herzlich lachen kann. Diese Vision begeistert uns und bestimmt unser tägliches Handeln. Aufgeschlossenheit, leidenschaftliches Engagement gegenüber unseren Kunden und die Integrität unserer Produkte und Serviceleistungen sowie unseres Auftretens am Markt sind uns Verpflichtung.

Umfassende und ganzheitliche Lösungen

Unsere Lösungen sind einzigartig in der Art und Weise, wie sie eine Implantatbehandlung von A bis Z unterstützen. Sie bieten Zahnärzten die Freiheit, vorhersagbare, dauerhafte und patientenindividuelle Ergebnisse zu erzielen. Und sie erleichtern ihnen die Arbeit auf lange Sicht – ohne Kompromisse in punkto Zuverlässigkeit, Funktion und Ästhetik. Unser umfassendes Produktportfolio enthält die Implantat-
linien ANKYLOS, ASTRA TECH Implant System und XiVE, digitale Technologien wie die patientenindividuellen CAD/ CAM-Lösungen von ATLANTIS sowie SIMPLANT für die computergestützte Behandlungsplanung. Weiterhin Materialien für die Regeneration unter der Marke SYMBIOS sowie unser Praxisentwicklungsprogramm STEPPS.

Forschung und Entwicklung

Die sorgfältige Dokumentation ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Entwicklung unserer Produkte und Serviceleistungen. Im Bereich Forschung und Entwicklung richten wir unser Augenmerk auf alle Aspekte der Implantatbehandlung – von vereinfachten Behandlungs-
methoden bis hin zu anspruchsvollen und hochkomplexen Fällen. Ein umfassendes Programm an präklinischen und klinischen Studien macht es uns möglich, unser Qualitätsversprechen einzuhalten.

Berufliche Weiterentwicklung

Durch regelmäßig aktualisierte Dokumentationen, umfangreiche Seminarangebote, Schulungen und praktische Workshops bieten wir allen Mitgliedern des Behandlungsteams Weiterbildungsmöglichkeiten zu den neuesten Entwicklungen in der Implantologie an. Als Partner Ihrer Wahl unterstützen wir Sie in Ihrer Praxis- und Geschäfts-
entwicklung mit Patienteninformationsmaterialien, Schulungsunterlagen sowie Marketingunterlagen.


Zuverlässigkeit und Partnerschaft für mehr Lebensqualität Ihrer Patienten – denn darauf kommt es an.