T scan jpegl high

Die T-Scan Methode

Digitale Okklusionsanalyse und -optimierung bei Implantaten, Zahnersatz und Füllungen.

Deutsch



Lernen Sie in diesem Praxiskurs den Umgang mit dem T-Scan Gerät.

Analysieren Sie genau die auf dem PC Bildschirm visualisierte Lage und Stärke von Zahnkontakten und deren zeitlicher Verlauf.

Die Ziele dieses praktischen Seminars sind:

• Digitale Okklusionskontrolle: Wann, welcher zahn, „wie“, „wo“ und „wie stark“ Kontakt hat

• Okklusionskonzepte aus der täglichen Praxis

• Kann die perfekte Okklusion realisiert werden?
• Integration von T-Scan in den täglichen Praxisablauf

• Zahlreiche Patientenfälle und Beispiele
• Umgang mit der T-Scan Technik - in wenigen Minuten
• Wirtschaftliche und marketingtechnische Vorteile
• Handouts zur Mitnahme ( Musterrechnung, Patienten-Flyer, etc.)
• Im praktischen Teil besteht die Möglichkeit einer Okklusionsvermessung der eigenen Zähne oder eines 
Probanden. 


Es handelt sich hier um individuelle Veranstaltungen. Bitte nehmen Sie zur Buchung eines Termins für diesen Kurs Kontakt mit uns auf. Gerne können Sie auch mit Ihrem Praxisteam zur Fortbildung kommen.

Preise:

  800.- bei der Kursbuchung als Einzelperson

1200.- bis 3 Personen pro Praxis 

1500.- ab 3 Personen pro Praxis.

Bei der Teilnahme an unseren Praxiskursen erhalten Sie, bei anschließendem Kauf eines T-Scan Gerätes, eine Kursgutschrift von 500.- durch die Firma Cumdente

Anzahl der Fortbildungspunkte

0 CE-Punkte

Luftlinie zum Veranstaltungsort

0 km

Sprache der Veranstaltung

Deutsch

Empfohlene Teilnehmer

Zahntechniker/in, Zahnarzt/ärztin

Typ der Veranstaltung

Praktisches Seminar

Fachgebiete

Zahnmedizin Allgemein, Prothetik

Mögliche Termine

Startet am Endet am Preis Anzahl der Teilnehmer
(vergangene Veranstaltungen anzeigen)
Startet am Endet am Bewertung
14. Oktober, 09:00 Uhr14. Oktober, 18:00 Uhr Keine Bewertung
21. Oktober, 09:00 Uhr21. Oktober, 18:00 Uhr Keine Bewertung

Veranstaltungsadresse

Hauptstr172
76829 Bellheim Deutschland

Kontaktdaten des Veranstalters

E-Mail: tina.grunewald[at]t-online.de
Web: www.zahnarzt-bellheim.de


Tutor

4o5a7361 high

Dr.Gerhard Werling

Dr.Werling

Kurzvita

  • 1985 Studium der Zahnmedizin in Frankfurt am Main
  • 1989 Staatsexamen und Assistenzzeit in freier Praxis
  • Stabsarzt bei der Bundeswehr
  • 1992 Gründung einer Praxisgemeinschaft mit Schwester Ursula Werling in Bellheim
  • Seit 1993 Referent für Implantologie im In- und Ausland
  • seit 1994 Einladung zu Praxiskursen für Zahnärzte
  • 2005 Gründung eines Speziallabors für CAD-/CAM-Technik
  • Supervisions- und Hospitationskurse im Bereich Implantologie und CAD/CAM
  • Wissenschaftliche Beratung von Dental-Fachunternehmen und medizinischen Fakultäten

DENTALSCANLABOR

Die Dentalscanlabor GmbH

organisiert regelmäßig Fortbildungen
in zahnmedizinischen und zahntechnischen Bereichen.

Weitere Veranstaltungen von DENTALSCANLABOR

081 medium
Rotes plateau auf frasacomodell 2 medium